Der letzte Eintrag in der Chipzentrale kam aus Österreich - Eingetragen wurde ein Tier mit dem Namen » Topaze «
Wichtige Tipps zur Pflege der Zähne bei Hunden

Tipps zur Zahnpflege bei Hunden

Hundezahnpflege zu Hause

Die Zahnpflege bei Hunden ist heutzutage gefragter denn je, da Zahnerkrankungen bei Hunden immer häufiger auftreten. Wenn Sie die Zähne Ihres viebeinigen Freundes zuhause säubern und den Verdacht haben das an Zähnen oder dem Zahnfleisch etwas ungewöhnlich ist, wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt, da es sich dabei um Zahnkrankheiten handeln könnte.

Tipps wie Sie die Zähne Ihres Hundes Zuhause pflegen können

Geben Sie Ihrem Hund von klein auf ab und zu natürliche oder eigens zur Zahnpflege von Hunden hergestellte Knochen. Achten Sie das natürliche Knochen keine scharfen Ränder oder Spitzen haben. Geben Sie Ihrem Vierbeiner hin und wieder auch Markknochen denn Hunde lieben es sie zu kauen und das Knochenmark zu fressen. Solche Aktivitäten helfen den Hunden auf natürliche Weise starke Zahnstrukturen zu entwickeln, und beseitigen gleichzeitig Plaque und den daraus entstehenden, oft üblen Mundgeruch.

Rohfleischknochen sind ein gutes Mittel um die Zahnstrukturen Ihres Hundes sauber zu halten. Das kauen der Fleischknochen vermindert auf natürliche Weise die Plaquebildung in der sich Bakterien ansiedeln können. Es gibt auch Zahnbürsten für Hunde, diese sollten aber mit Vorsicht verwendet werden. Wenn Sie Ihrem Hund die Zähne mit einer Hundzahnbürste putzen, sollten Sie dazu auch eine speziell für Hunde entwickelte Zahnpasta verwenden.

Beachten Sie, dass Hunderassen wie Pekingese usw. anfälliger für Zahnkrankheiten sind, da die Zähne in der Mundhöhle aufgrund der geringen Größe dieser Hunde sehr eng angeordnet sind. Daher sollten die Zähne diese Hunde regelmäßig auf übermäßige Plaquebildung untersucht werden.

Zahpflegesets für Hunde sind auch online erhältlich

Im Zoo-Fachhandel, aber auch in Onlineshops gibt die verschiedensten Produkte, um Zahnstein und Plaque von den Zahnstrukturen zu entfernen. Futter, Snacks und Spielzeug, das speziell hergestellt wurde um die Zähne zu reinigen und Zahnstrukturen zu stärken, sind das ideale Mittel zur täglichen Pflege.

Plaque muss, vorzugsweise zu Hause, regelmäßig entfernt werden, um das Auftreten von Parodontalerkrankungen zu vermeiden. Die verschiedensten Produkte zur entfernung von Zahnstein sind in Zoohandlungen und Online erhältlich und können so bequehm zu Hause angewendet werden. Diese Produkte erhalten nicht nur die Gesundheit, sonder beseitigen den oft starken Mundgeruch ihres Lieblings.